Sozialmathe

Kleiner Einfügungskurs in die Mathematik des logischen Denkens.
Dafür brauchen wir keine Variablen, die Rechenoperationen werden mit Konstanten (sprich Tatsachen) durchgeführt.

Tatsache 1) Es werden in Deutschland die Waffengesetze verschärft. Die Polizei darf unangemeldet bei Waffenbesitzern erscheinen und die sachgerechte Lagerung der Waffen überprüfen. Wahrscheinlich werden auch die Besitzer von Waffenschränken überprüft, ob sie nicht illegale Schusswaffen besitzen. Gotcha, Laserdome und Paintball sind kurz vor dem Ende ihrer Existenz in diesem, unserem Lande. Waffenbesitzer, die nicht angemeldete, sprich illegale Waffen besitzen, sind dazu aufgerufen worden, ihre Waffen bis Jahresende abzugeben. Sie werden strafrechtlich nicht verfolgt! Dies führt uns zu…

Tatsache 2) Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde in den Parteien kurz darüber diskutiert, ob alle Waffenbesitzer, die unerlaubter Weise ungemeldete, sprich illegale Waffen besitzen, nicht Einkaufsgutscheine bekommen sollten, wenn sie ihre Waffen abgeben.
Mal kurz in persönlich: Bundesbürger, die einen Straftatbestand erfüllen, werden belohnt?!

Tatsache 3) In Anbetracht der galoppierenden Weltwirtschaftskrise /die in Deutschland immer noch sträflich unterschätzt wird\ kam es in einigen Staaten yu beunruhigenden sozialen Ungehorsam. Als Beispiel lassen sich dafür die Geiselnahmen von Managern in Frankreich heranziehen. Einige gekündigte Arbeitnehmer haben ihre ehemaligen Chefs widerrechtlich festgehalten. Es kursiert das Wort Boss-Napping in den internationalen Medien. Diese Ereignisse führen zu…

Tatsache 4) Die Linke in NRW hat Ende April offen zu sozialen Unruhen aufgerufen. Jedoch ausdrücklich gewaltlos. Noch… Wiederholt warnte der Vorstandsvorsitzende der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände Dieter Hundt vor sozialen Unruhen. Ebenso tat dies die Präsidentin der Europa-Universität Frankfurt/Oder und Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten der SPD Gesine Schwan. Politiker aller Parteien kritisierten ungewöhnlich heftig und umgehend die Äußerungen.

Tatsache 5) Die Verschärfung des Waffengesetzes fußt auf den periodisch in den Medien thematisierten Amokläufen in Schulen. Erfurt 2002; Emsdetten 2006; Winnenden 2009. Diese Amokläufe werden außerhalb der deutschen Medienlandschaft äußerst kontrovers diskutiert.
Hierzu einige Quellenangaben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gladio#Terror_als_politisches_Instrument
http://stopptmindcontrol.lima-city.de/Artikel/Manchurischer_Kandidat.pdf
http://www.ralph-kutza.de/Amoklaufe_/amoklaufe_.html
http://www.sueddeutsche.de/panorama/938/461564/text/?page=11 (Kommentare)
http://www.medienanalyse-international.de/index1.html
Eine weitere Quelle, die ich nicht mehr finden kann erzählte von einem Erlebnisbericht eines Schülers, der knapp eine Woche vor dem Attentat eine SMS erhalten haben will, in der ihm mitgeteilt wurde, dass er aus der Schule verschwinden solle, wenn Tim zur Schule käme. Zu dem wollte er SEK Beamte in schwarzen Kampfanzügen gesehen haben, die schon vor Schulbeginn am Tatort gewesen sein sollen.

Nun liebe Mitbürger, erfolgt die Hausaufgabe. Es ist eine geistige Addition der Tatsachen 1 + 2 + 3 + 4 + 5 = ____
Die Hausaufgabe wird nicht abgefragt.

Meine sehr persoenlichen Gedanken hab ich kursiv gesetzt

Natürlich noch 5 Videos… von Songs aus dem deutschen Werbefernsehen

Empire of the sun - Walking on a dream

The Asteroids Galaxy Tour / Around The Bend

Daft Punk / Technologic

Dr. Ring Ding vs. Mashed Beans – Ruff Like A Rock

Sebastien Tellier – Divine

13.5.09 19:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung